Kooperationsvertrag Kinderschutz

Am 22.06.2017 fand im Kreishaus Borken eine weitere Fachtagung zum Kooperationsvertrag Kinderschutz zwischen den Grundschulen und Förderschulen, den Jugendämtern und den Schulträgern statt.

Die Präsentation, die an diesem Tag gezeigt wurde, können Sie hier herunterladen.

Die kreisweite Auftaktveranstaltung zum Kooperationsvertrag Kinderschutz zwischen den Grundschulen und Förderschulen, den Jugendämtern und den Schulträgern am 21.09.2011 stellt für die vorbereitende Arbeitsgruppe einen wichtigen Meilenstein in der zweijährigen Arbeit an dem Themenfeld dar. Die große Resonanz bei den Vertretern aus Grund- und Förderschulen, den Jugendämtern, den Kommunen, den Jugendhilfeausschüssen im Kreis und den sonstigen Gästen macht deutlich, dass sowohl die Bereitstellung früher Hilfen als auch das Handeln bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung eine hohe Bedeutung für alle Beteiligten haben. Alle Unterlagen haben wir für Sie noch einmal gesondert zusammengestellt.

Copyright 2016 - Kreis Borken